online - Hilfe sellyApps - Warenbewegungen

Wareneingang

Belegdetails - Artikel ergänzen

Schauen Sie sich auch unser Video zur Artikelübernahme aus der Bestellhistorie an.

 

Wollen Sie einen Wareneingang buchen, müssen Sie dazu einen Wareneingangsbeleg erstellen.
Steht Ihnen kein elektronischer Lieferschein bei der Belegerstellung zur Verfügung, ist der Beleg zunächst leer und Sie müssen die Belegpositionen selbst ergänzen.

Sie nutzen dazu Ihre Artikellisten, wie Ihre Bestellhistorie (Meine Belege), die Sortimente, Einkaufs- oder Lagerlisten, um Positionen in den aktuellen Beleg zu übernehmen.
Analog gilt dies für den Fall, das der Wareneingang Unterschiede zur Bestellung aufweist.

Artikel aus Artikellisten hinzufügen

Beim Vervollständigen des Wareneingangsbeleges prüfen Sie, nach Klick auf den Link Hinzufügen, die zutreffende Kostenstelle (s. Bild rechts) und wechseln nachfolgend in die bekannte Artikelansicht Sortimente.

 

Artikel manuell hinzufügen

Ein manuelles Erfassen vom Belegpositionen ist möglich. Sie wählen dazu die Schaltfläche [Weitere] und nachfolgend den Menüpunkt Manuell hinzufügen...

 

Um Artikel in Ihren Beleg zu übernehmen, wählen Sie diese aus:

  • Ihrer Bestellhistorie (Meine Belege) oder
  • den Artikellisten in Sortimente bzw. Einkaufslisten oder
  • aus Ihrem Lager aus oder
  • erfassen den Artikel manuell
  • nutzen, nach Belegübernahme, die Scanfunktion in sellyping.

Ebenso stehen Ihnen Ihre getätigte Bestellungen zur Beleganlage zur Verfügung.

Bei der Artikelauswahl bzw. -übernahme in Ihren aktuellen Beleg, können Sie die Übernahme bereichsübergreifend erledigen, d. h. Sie wählen bspw. zuerst Artikel aus Ihrer Bestellhistorie und nachfolgend Artikel aus einer Einkaufsliste, bevor Sie mittels Zurück-Pfeil in die Belegdetailansicht zurückkehren.

 

Ergebnis nach Artikelübernahme

Waren für die ausgewählten Artikel Produktdaten vorhanden, werden Ihnen bei diesen Artikeln eine Kontengruppe und ein Buchungskonto vorgeschlagen. Diese Angabe können Sie über den Eigenschaftsdialog (rechte Maustaste) ändern.

Ergebnis nach manueller Artikelerfassung

Bei manuell erfassten Positionen müssen Sie die Kontengruppe und den Wert für das Buchungskonto selbst nachpflegen.
Auch hier nutzen Sie den Eigenschaftsdialog.

 

Artikeleigenschaften Eigenschaften

Um die noch fehlenden Daten zu ergänzen, öffnen Sie die Artikeleigenschaften und nutzen dazu im Kontextmenü (rechte Maustaste) den Eintrag Eigenschaften...