online - Hilfe sellyreport

Beobachtungslisten



Preisalarm

Nie wieder eine Aktion Ihres Lieferanten verpassen! selly passt für Sie auf!

Für 20 € im Monat beobachtet selly Ihre Preise rund um die Uhr!


 

Die Nutzung der Beobachtungslisten ist eine kostenpflichtige Zusatzfunktion, die für Sie im Auswertungstool sellyreport bereitgestellt wird. Sie wählen genau die Artikel, bei denen Sie über Preisänderungen informiert werden möchten.

Sie können die Artikelpreise der Artikel aus Ihrem kundenindividuellen Ordersatz (Kundenlistung / Offerte) auf die Beobachtungsliste übernehmen und sich über Preisschwankungen informieren lassen.

Ansicht in sellyreport

Nach Erststart dieses Tools sehen Sie nebenstehende Ansicht.

Beobachtungslisten werden von Ihnen selbst erstellt. Sie basieren auf Ihren Kundenlistungen.
Eine Liste kann zusätzlich umbenannt, gedruckt und entfernt werden.

Bevor Sie den Preisalarm aktivieren, legen Sie die zulässigen Abweichungen, entweder preisbezogen oder prozentual, fest.


Das könnte Sie auch interessieren

Preiskontrollen können Sie auch mit der mobilen Bestell-APP sellyping erledigen. Hier können beliebige Artikel der persönlichen Lieferanten beobachtet werden, und es erfolgt eine aktive Benachrichtigung des Nutzers.  > mehr erfahren